"Es ist unsinnig, immer wieder dasselbe zu tun und trotzdem unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten."

Bill O´Hanlon

Mein persönlicher Lebensweg und die Personen, die mich seit langem begleiten, haben mir gezeigt, wie wichtig es für mich ist, mich selbst immer wieder neu zu erfinden und Herausforderungen zu suchen. Den Dialog und Austausch über anspruchsvolle Lebensphasen erlebe ich dabei als ebenso hilfreich wie unverzichtbar. Sie stellen in Frage, geben mir Kraft und bieten die Möglichkeit, gemeinsam nach Lösungen zu suchen, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten und (meine) Handlungsstrategien zu erweitern.

 

Gerne begleite auch ich Sie auf Ihrem Weg, mit herausfordernden Lebenssituationen und Belastungen umzugehen. Ich unterstütze Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und begegne den damit verbundenen emotionalen und sozialen Herausforderungen mit Offenheit, Respekt und Wertschätzung. Dabei könnten auch die Erfahrungen und das Wissen hilfreich sein, das ich mir in unterschiedlichen Bereichen erworben habe. Ich bin (u.a.)

 

  • Dozentin an der Pädagogischen Hochschule in Innsbruck (Schwerpunkt: Inklusion, Bildungsbenachteiligung, Intersektionalität …)
  • Erziehungswissenschaftlerin
  • Supervisorin und Coach (ÖAGG)
  • Systemische Familientherapeutin in Ausbildung unter Supervision (ÖAS)

 

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

© Copyright| Mag. Dr. Monika Windisch | T + 43 664 73 85 58 58 | office@monika-windisch.at